Habe ich dich unterwegs fotografiert? Siehe unter Nachlese und dem Land.

Did I take your picture on the way? See under gleanings and the country.

Mann mit Rad in Ostseedüne

Reisetagebuch der 1. Etappe bei Facebook // Travel journal of stage 1 on Facebook

(English version see below)

Die erste Etappe habe ich in Tagesbeiträgen bei Facebook dokumentiert: insgesamt 1493 Fotos und ebenso viele kleine Texte dazu. Du kannst sie bei Facebook in diesem Album ansehen (Link auf die Facebook-Seite; beachte die Hinweise darunter):

Carbon free round the Baltic Sea!

Dort kannst du auswählen:
• In der „Rasteransicht“ siehst du alle Fotos untereinander und kannst, wo es dich interessiert draufklicken, um sie größer und mit Begleittext, Likes, Kommentaren etc. zu sehen.

• In der „Feed-Ansicht“ sind alle einzelnen Tagesbeiträge zu sehen. Davon gibt es zweierlei:
– Die Facebook-Beiträge haben mehrere Fotos als Titelbild. Wenn du auf eines klickst, siehst du es in der Lightbox, wieder mit Text, Likes etc.
– Es gibt auch von „Komoot“ eingebettete Beiträge. Die sind vor allem für diejenigen interessant, die sich für den aufgezeichneten Streckenverlauf interessieren. Es gibt nur einen kurzen Einführungstext und wenige Fotos.

Hinweis: Die Daten der Veröffentlichung entsprechen nicht immer dem Reisetag; oft habe ich die Beiträge nachträglich erstellt.

Travel journal of stage 1 on Facebook

I documented the first stage in daily posts on Facebook: a total of 1493 photos and as many small texts about it. You can see them on Facebook in this album (Link to the Facebook page; note the instructions below):

Carbon free round the Baltic Sea!

There you can choose (but only in German!):
• In the “grid view” you can see all photos one below the other and click on them where you are interested to see them larger and with accompanying text, likes, comments etc.

• In the “feed view” you can see all the individual daily contributions. There are two kinds of them:
– The Facebook posts have several photos as cover picture. If you click on one, you can see it in the lightbox, again with text, likes etc.
– There are also posts embedded by “Komoot”. These are especially interesting for those who are interested in the recorded track. There is only a short introductory text and few photos.

Note: The dates of the publication do not always correspond to the day of the journey; often I created the contributions afterwards.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.